TESTUMGEBUNG I 4.0 FÜR WERTSCHÖPFUNGS- UND LOGISTIKSYSTEME // HOCHSCHULE REUTLINGEN

TESTUMGEBUNG I 4.0 FÜR WERTSCHÖPFUNGS- UND LOGISTIKSYSTEME // HOCHSCHULE REUTLINGEN

In der I 4.0 ‑Testumgebung »Wertschöpfungs- und Logistiksysteme« an der Hochschule Reutlingen steht eine Forschungsplattform mit der gesamten Wertschöpfungskette von der Produktentwicklung über die Produktion bis zur Logistik zur Verfügung, um Prozesse und Produkte sowie digitale Geschäftsmodelle unter industriellen Bedingungen zu testen.

Schwerpunkte
• Digitale & hybride Geschäftsmodelle
• Technologische & organisatorische Potenzial- & Reifegradermittlung
• Digitalisierungs-Roadmaps Fabrik, Produkt & Prozess
• Erweiterung vorhandener Produkttechnologien mit Industrie 4.0-Enabler Technologien
• Konzeption, Umsetzung & Test smarter Produkte über die gesamte Wertschöpfungskette
• Datenmanagement in der Fabrik 4.0
• App- & Cloud-basierte Engineering-, Planungs- & Simulationsplattform
• Hochfrequenzmesstechnik, RFiD Messungen & EMV-Tests
• Mensch-Maschine-Kollaboration & Werkerassistenzsysteme
• Intra- & Extra-Logistiksysteme, smarte Automatisierung in der Logistik, digitale Fabrik & digitaler Schatten