SMART AUTOMATION LAB – DEMONSTRATIONSFABRIK AACHEN DFA GMBH // RWTH AACHEN UNIVERSITY

SMART AUTOMATION LAB – DEMONSTRATIONSFABRIK AACHEN DFA GMBH // RWTH AACHEN UNIVERSITY

Heutige Produktionsprozesse sind geprägt von steigender Variantenvielfalt und verkürzten Produktlebenszyklen. Um auch zukünftig den hohen Anforderungen in Hinblick auf Reaktionszeiten, Flexibilität und Rekonfigurierbarkeit gerecht zu werden, müssen neue Steuerungsansätze konzipiert und validiert werden. Im Smart Automation Lab wurde dazu eine produktzentrierte Steuerung für einen effizienten und flexibel automatisierbaren One-piece-flow zukünftiger Automatisierungssysteme umgesetzt. Innovative Technologien wie OPC UA in Kombination mit der Erstellung von Informationsmodellen und dienstbasierter Betriebsmittelsteuerung, RFiD oder Smart-devices werden eingesetzt, um das Potenzial von Industrie 4.0 in der Anwendung zu verdeutlichen. Neben den genannten Aspekten werden cloudbasierte Technologien, Methoden der digitalen Bildverarbeitung zur optischen Lagekorrektur, Ansätze der Mensch-Roboter-Kooperation und industriellen Funkkommunikation verfolgt.