SKZ – DAS KUNSTSTOFF-ZENTRUM // FÖRDERGEMEINSCHAFT FSKZ E. V.

SKZ – DAS KUNSTSTOFF-ZENTRUM // FÖRDERGEMEINSCHAFT FSKZ E. V.

Als größtes Kunststoff-Institut Deutschlands bietet das SKZ seit über 60 Jahren praxisgerechte Lösungen für alle Fragestellungen, wenn‘s um Kunststoff geht. Im SKZ werden Materialien in Projekten mit direktem Praxisbezug entwickelt, Produktionsprozesse und Bauteileigenschaften verbessert sowie Prozesse und Produkte unter ökonomischen und ökologischen Aspekten bewertet. Die Ergebnisse dienen direkt der betrieblichen Praxis zugunsten der Qualität und Effizienz. Das Thema I 4.0 nimmt dabei einen großen Stellenwert ein, z. B. bei der Qualitätssicherung für eine 100 %-Kontrolle im Prozess, im Bereich der additiven Fertigung, der Entwicklung von Assistenzsystemen, der Simulation von Verarbeitungsprozessen, der Auslegung von Bauteilen oder der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Begleitet wird dies durch zielgerichteten Wissenstransfer auf Tagungen, Workshops und in Kursen. Das SKZ unterstützt die Branche darüber hinaus mit Prüf-, Beratungs- und Zertifizierungsdienstleistungen.

I 4.0-Schwerpunkt

  • Automatisierung
  • Produktentwicklung

Organisatorische Kompetenz

  • Geschäftsmodelle

Kernkompetenz Hardware

  • Embedded Systems
  • Elektronikentwicklung
  • Signalverarbeitung
  • Sensorik
  • Aktorik
  • Reglerentwicklung
  • Robotik
  • Werkzeugmaschinen
  • Verfahrenstechnische Anlagen
  • Additive Fertigungsverfahren
  • Mensch-Maschine-Schnittstelle
  • Kommunikationstechnik

Kernkompetenz Software

  • Selbstkonfiguration von Komponenten & Systemen
  • Plattformentwicklung
  • Datenmanagement
  • Big Data
  • Service- & Softwareentwicklung
  • Simulation & Optimierung