INDUSTRIAL INTERNET OF THINGS (IIOT) TEST BED // HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT HTW DRESDEN

INDUSTRIAL INTERNET OF THINGS (IIOT) TEST BED // HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT HTW DRESDEN

Die Industrie 4.0 Modellfabrik, das IIoT Testumgebungen bietet KMU auf einer Fläche von etwa 250 m² die Möglichkeit, neue Fertigungsabläufe, innovative Produkt und Geschäftsmodelle auf Basis verschiedener IoT- und Digitalisierungstechnologien
zu erforschen und zu entwickeln sowie im Zusammenspiel dieser praxisnahen Fertigungslandschaft interaktiv zu testen. Die Testumgebung ist mit einer Fertigungslogistikstraße ausgestattet, die durch mehrere Robotermodule mit VR-Stationen, autonome Transportahrzeuge sowie manuelle Arbeitsplätze ergänzt wird. Modernste Sensortechnik ermöglicht es dem KMU, Prozess- und Verbrauchsdaten, Umweltparameter sowie prozessbezogene Qualitätsinformationen während des gesamten Fertigungsprozesses zu erfassen. Durch den Einsatz von RFiD-Technik und weiteren drahtlosen Lokalisierungssystemen ist eine lückenlose Verfolgung von Materialien und Werkzeugen entlang der Supply Chain und Standortbestimmung von Menschen möglich. Die Anlage verfügt über ein Produktionssteuerungssystem, welches mit einem ERP-System verbunden ist, um die in der Anlage erzeugten Daten zu verwalten.