E3-FORSCHUNGSFABRIK // FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR WERKZEUGMASCHINEN UND UMFORMTECHNIK IWU

E3-FORSCHUNGSFABRIK // FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR WERKZEUGMASCHINEN UND UMFORMTECHNIK IWU

Der digitale Wandel bringt nicht nur neue Technologien, Produkte und Geschäftsmodelle in die Produktion. Er revolutioniert auch die Art und Weise wie zukünftig gearbeitet wird. Um diesen hohen Erwartungen im Hinblick auf Energie- und Ressourceneffizienz, ganzheitliche effiziente Prozessketten und die Einbindung des Menschen in die Fertigung gerecht zu werden, müssen neue Lösungsansätze entwickelt und validiert werden. Hier setzen die Wissenschaftler in der E³-Forschungsfabrik am Fraunhofer IWU an. Unter Nutzung innovativer Techniken und Technologien und unter dem Maßstab einer ganzheitlichen Betrachtung entstehen Lösungen auf den Ebenen Prozess, Prozesskette, Fabrik und Fabrikumfeld. Unter Nutzung der Potenziale von Industrie 4.0 Anwendungen werden Synergieeffekte untersucht und in Mehrwert in die Praxis überführt.

 

I 4.0 Schwerpunkt

  • Automatisierung
  • Prozessentwicklung
  • Informations- & Kommunikationstechnik
  • Simulation

Organisatorische Kompetenz

  • Geschäftsmodelle
  • Business Process Engineering
  • Arbeitsorganisation

Kernkompetenz Hardware

  • Embedded Systems
  • Signalverarbeitung
  • Sensorik
  • Aktorik
  • Reglerentwicklung
  • Robotik
  • Werkzeugmaschinen
  • Additive Fertigungsverfahren
  • Betriebsmittel
  • Montagearbeitsplatz
  • Mensch-Maschine-Schnittstelle
  • Kommunikationstechnik

Kernkompetenz Software

  • Selbstkonfiguration von Komponenten & Systemen
  • Plattformentwicklung
  • Datenmanagement
  • Applikation Server
  • Workflow Engines
  • Big Data
  • Semantische Systeme/ Linked Open Data
  • Software Defined X
  • Integrierte IT-Architekturen
  • Service- & Softwareentwicklung
  • Frontend (GUI, Webserver etc.)
  • IT-Sicherheit, Datenschutz und Akzeptanz
  • Simulation & Optimierung