DIGITALE FABRIK // DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG DHBW MOSBACH

DIGITALE FABRIK // DUALE HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG DHBW MOSBACH

Die Digitale Fabrik der DHBW Mosbach ist eine Studien-, Übungs- und Forschungseinrichtung mit durchgängig integrierter Systemlandschaft entsprechend einem realen Produktionsunternehmen. Dabei werden sowohl software- als auch hardwareseitig Standard-Industriekomponenten eingesetzt. In einem Standardszenario lässt sich ein vollständiger Auftragsdurchlauf vom Kundenauftrag über die Produktion bis zur Lieferung abbilden. Eingesetzt werden dazu SAP ERP und MPDV Hydra MES sowie Hardwarekomponenten verschiedener Hersteller (Siemens, Bosch-Rexroth, Murr, Wenglor u. a.). Daneben steht eine Festo Transfer Factory und verschiedene weitere Stationen zur Verfügung, um bestimmte Teilaufgaben der Produktion zu untersuchen bzw. zu testen. Auch eine Software zur Echtzeitsimulation von Maschinen und Anlagen (ISG-Virtuos) ist verfügbar. Die meisten Daten sind über einen OPC DA / UA Server abrufbar. Des Weiteren sind auch zwei Datenbrillen (Vuzix M100), Tablets und ein Smartphone verfügbar.