Digital Lab für Energie-, Recycling- und Verfahrenstechnik

Das Digital Lab im 2019 eröffneten CES-Technikum in Sulzbach-Rosenberg bietet mittelständischen Unternehmen eine volldigitale Entwicklungs-, Test- und Anwendungsumgebung. Der fachliche Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Energietechnik, Recycling und Anlagenbau bzw. Verfahrenstechnik. Es stehen Einzel-Arbeitsplätze und moderne Coworking-Zonen zur Verfügung. Das Lab ist ideal für agile Projektteams oder Start-Ins, die Kreativität und Freiräume suchen. Für die Prototypenentwicklung können Unternehmen die mechanische Werkstatt mit additiver Fertigung, das eigene digitale Framework mit Serverinfrastruktur und Cloud-Anbindung, Labore und Testflächen nutzen. Die Zusammenarbeit mit unseren Wissenschaftlern, IT-Experten und Digitalisierungs-Experten führt zu schnellen, verwertbaren Ergebnissen – in der Prozessoptimierung, der Produkt- oder Service-Neuentwicklung bis zum digitalen Geschäftsmodell.

I 4.0 Schwerpunkt

  • Automatisierung
  • Simulation

Organisatorische Kompetenz

  • Geschäftsmodelle

Kernkompetenz Hardware

  • Sensorik
  • Aktorik
  • Robotik
  • Additive Fertigungsverfahren
  • Kommunikationstechnik
  • EMV-Tests
  • Verfahrenstechnische Anlagen
  • Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI)

Kernkompetenz Software

  • Plattformentwicklung
  • Datenmanagement
  • Big Data
  • Software Defined X
  • Service- & Softwareentwicklung
  • Frontend
  • IT-Sicherheit, Datenschutz & Akzeptanz
  • Simulation & Optimierung